Platzprobleme mit der kleinen Mikrowelle lösen

Der Komfort in der kleinen Küche kann zum Beispiel mit der Mini-Mikrowelle geschaffen werden. Aus Platzgründen muss niemand auf die Mikrowelle verzichten, kleine Mikrowellen bieten eine Fülle an Funktionen auf engstem Raum an. Mit einem Volumen von durchschnittlich 17 Litern nehmen die Mini-Mikrowellen aufgrund der geringeren Maße so wenig Platz weg, dass in der Küche der Studenten-Wohngemeinschaft oder auf dem Campingplatz noch andere Haushalsgeräte platziert werden können.

Kleine Mikrowellen sind leichter

Das Gewicht der kleinen Mikrowellen liegt deutlich unter dem der großen Mikrowellen mit einem Fassungsvermögen über 30 Liter. Eine Mini-Mikrowelle mit 17 Liter Volumen wiegt lediglich bis zu 10 Kilo, sodass sie bei Bedarf auch ein Standort auf einem stabilen und tragfähigen Hängeregal möglich ist. Die kleinen Geräte bringen bis zu 800 Watt Leistung mit und die Lüftungsschlitze müssen frei sein, um eine Überhitzung zu vermeiden. Neue Mini-Modelle tauen nicht nur Tiefkühlgerichte auf, sondern haben sogar einen Grill. Mikrowellen im Miniformat haben nicht nur kleinere Maße, der Preis ist ebenfalls etwas günstiger als bei der großen Variante. Große Preisunterschiede zwischen der kleinen und der großen Mikrowelle werden allerdings vergeblich gesucht.

Die Mini-Mikrowelle spart Zeit in der Küche

Das Essen für die Wohngemeinschaft-Mitglieder oder die Familie kann vorgekocht werden und mit der Mikrowelle im Mini-Format zu unterschiedlichen Zeiten serviert werden. Das Aufwärmen der Speisen dauert nicht lange, lange Wartezeiten auf eine warme Mahlzeit nach der Schule fallen auf diese Art und Weise der Vergangenheit an. Manche Menschen meinen, die Strahlung der Mikrowelle sei gefährlich, halten aber ständig das Handy am Ohr. Die Strahlung der Mikrowelle kann mit der des Handys verglichen werden, bei jedem technischen Gerät hat der Benutzer ein gewisses Risiko der Reststrahlung. Aus diesem Grund lohnt es sich, nach der Inbetriebnahme der Mini-Mikrowelle einen gewissen Abstand einzuhalten, viele Mikrowellen haben durchsichtige Glastüren, die das Beobachten der Zubereiteten Lebensmittel mit einem Sicherheitsabstand möglich machen.…

Reborn Babys – das Wunschkind auf Bestellung

Die lebensecht aussehenden Puppen oder aber auch Reborn Babys

Das kleine Mädchen mit dem Namen Luna, hat kurze feine blonde Haare, sie ist 50 cm groß, 2500 Gramm schwer, zwei Wochen alt und sieht jeden der es betrachtet mit ihren strahlend blauen Augen und ihrem herzzerreißenden Blick an. Sie ist ein ganz besonderes kleines Mädchen, denn die kleine Luna wird niemals weinen, niemals die Windeln voll haben und auch niemals aus ihren bezaubernden Babykleidchen herausgewachsen sein. Luna ist kein echtes kleines Baby, nein Luna ist eine Puppe, aber nicht irgendeine Puppe sie ist ein Reborn Baby und wurde auf Wunsch ihrer Mami gefertigt.

Woher kommen die „Reborns“?

„Reborn“ kommt aus dem Englischen und heißt wiedergeboren. Die Bezeichnung kommt daher, dass diese Babypuppen unglaublich täuschend echt aussehen. Das Material, welches selbst die Haut wie die echter menschlichen Haut aussehen lässt ist ein spezielles Silikonmaterial. Selbst den unverwechselbaren „Babyduft“ verströmen einige der „Puppen“. Die „Babys“ werden alle in einzigartiger Handarbeit gefertigt. Die Preise variieren, anfangen im Schnitt bei um die 400€ nach oben offen, je nach Wunsch der zukünftigen „Reborn Baby“ Eltern.
Der Trend kam ursprünglich aus den USA, jedoch finden die „Puppen“ auch in Deutschland immer mehr Begeisterte Fangemeinden. Es werden inzwischen sogar Facebook-Gruppen gegründet, in denen sich unter anderem „Neumamis“ über ihre „Babys“ austauschen und sich gegenseitig Fotos schicken.
Wird ein „Reborn Baby“ verkauft, wird sogar von Adoption gesprochen.

Warum aber Reborn Babys?

Bei den „Puppen“ stehen drei Zielgruppen im Fokus. Häufig sind es Frauen die keine eigenen Kinder haben oder aber die eigenen Kinder schon groß sind. Mit den „Puppen“ können sie die unterdrückten Muttergefühle ausleben. Viele der frischgebackenen Eltern gehen auch mit ihrem „Baby“ spazieren, wobei hier außenstehende den Unterschied zu einem echten Baby kaum erkennen können, so einzigartig lebensecht sind die „Reborns“ geschaffen.
Die andere Zielgruppe sind Sammler von Puppen, diese haben ihr wahres vergnügen an den besonders detailgetreuen „Puppen“.
Und dann gibt es noch die Mütter und Väter, diese tragischerweise ihr Kind verloren haben. Vielen hilft so ein lebensechtes „Baby“ über ihre Trauer. Somit kann ein „Reborn Baby“ auch eine große therapeutische Wirkung haben.

Darüber hinaus können Schwangere mit den lebensechten „Puppen“ den Umgang mit einem Baby üben, in sogenannten Säuglingspflegekursen. Auch werden den werdenden Müttern Ängste dadurch genommen.

Grundsätzlich lässt sich sagen ein „Reborn Baby“ kann in vielerlei Hinsicht hilfreich für die Person sein, gleich auch aus welchen Beweggründen sie sich ein solches „Baby“ mit …

Philips Sonicare HX5350

Philips Sonicare CleanCare HX5350

Eine Schallzahnbürste stellt eine konsequente Weiterentwicklung der elektrischen Zahnbürste dar. Der längliche Bürstenkopf erlaubt ein effizienteres Putzen als es mit den rotierenden, runden Köpfen der herkömmlichen elektrische Zahnbürsten möglich ist. Außerdem wird die Schallzahnbürste nicht über einen Elektromotor angetrieben, sondern durch den Einsatz eines elektrischen Schallwandlers. Diese mit relativ hoher Frequenz schwingenden Schallwellen bewegen den Bürstenkopf, der dadurch eine ausgezeichnete Reinigungsleistung erzielt.

Die Sonicare CleanCare HX5350 stellt eine Schallzahnbürste des bewährten Markenherstellers Philips dar. Die Markenprodukte aus dem Hause Philips zeichnen sich im Allgemeinen durch technische Perfektion, Langlebigkeit und ein angemessenes Preis-Leistungsverhältnis aus.

Zu den positiven Eigenschaften der Philips Sonicare CleanCare HX5350 zählt sicherlich die ausgezeichnete Reinigungsleistung. Auch die gründliche Plaqueentfernung und die schonende Reinigung der Zahnzwischenräume sind als sehr positiv zu vermerken, wobei gerade die Reinigung der Zahnzwischenräume ein besonders heikles Thema darstellt. Wer es an diesen Problemzonen besonders gründlich haben möchte, sollte zusätzlich zur Sonicare CleanCare HX5350 noch die altbewährte Zahnseide benutzen.

Weiterhin weist die wiederaufladbare Schallzahnbürste ein sehr benutzerfreundliches Design auf und liegt gut in der Hand. Das ist von ausschlaggebender Bedeutung für den Erfolg des Reinigungsprozesses. Eine Zahnbürste, deren Benutzung als unbequem oder eher lästig empfunden wird, kann auf die Dauer nicht den gewünschten Erfolg bringen, da der Benutzer nicht die nötige Zeit zur Zahnreinigung aufbringen wird. Mit der Sonicare CleanCare HX5350 wird das Zähneputzen zum Vergnügen.

Allerdings hat die Zahnbürste auch Schattenseiten. Benutzer bemängeln unter anderem die geringe Belastbarkeit und Haltbarkeit des Produkts, was eigentlich für ein Erzeugnis aus dem Hause Philips untypisch ist.

Es wird außerdem beanstandet, dass die Ersatzteile für die Sonicare CleanCare HX5350 recht teuer sind und man den kompletten Aufsatz tauschen muss.

Ein weiterer Mangel liegt nach Aussagen einiger Benutzer darin, dass der Akku schon nach relativ kurzer Zeit neu aufgeladen werden muss. In diesem Zusammenhang wird auch von technischen Problemen berichtet.

Fazit: Die Sonicare CleanCare HX5350 schneidet bei der Bewertung durch Stiftung Warentest mit einer Note von 1,7 verdient gut ab. Die Vorteile, wie die überdurchschnittliche Reinigungsleistung und das zufriedenstellende Preis-Leistungs-Verhältnis wiegen die genannten Nachteile bei weitem auf. Das Handling sollte niemals einer objektiven Beurteilung unterliegen, weil das jeder Benutzer anders empfindet.…

Nina´s Welt

Herzlich willkommen auf meiner Webseite …

Ihr habt hier die Möglichkeit:
mein persönliches Tagebuch zu lesen
Bilder von mir und meiner Familie zu bewundern
einen Gruß in meinem Gästebuch zu hinterlassen
mit mir und meiner Familie in Kontakt zu treten
Informationen über das Cri-du-chat-Syndrom einzuholen
Klumpfüsschen beschrieben zu bekommen
und evtl. eine Hilfestellung von Eltern für Eltern zu erhalten.
Ich wünsch euch nun viel Spass auf meiner Webseite.

Eure Nina! …